Gemeinschaftspraxis für Diagnostische Radiologie in Baunatal und Kassel - Röntgen (digital)
Gemeinschaftspraxis für Diagnostische Radiologie in Baunatal und Kassel

Digitales Röntgen

 
 
Eine Röntgenuntersuchung ist die bildliche Darstellung unterschiedlicher Körperregionen und -gewebe mit Hilfe von Röntgenstrahlen. Die Röntgenstrahlen wurden bereits 1895 von dem deutschen Physiker Wilhelm Conrad Röntgen bei einem seiner Experimente zufällig entdeckt.

Bei der Untersuchung wird die mit Röntgenstrahlen durchleuchtete Körperregion auf einer Speicherfolie dargestellt. Das Bildergebnis liegt anschließend in digitaler Form vor und wird so abgespeichert bzw. archiviert. Damit hat das „digitale Röntgen“ das bekannte Verfahren mit den Röntgenbildern auf Film abgelöst. Die neuen Darstellungen lassen sich direkt am Monitor analysieren und befunden, ein Ausdruck auf hochfeinem Papier wird dem schriftlichen Befund beigegeben.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen